10. Andreas Krey Gedenkturnier

16. Januar 2016, Weststadthalle Parchim

 

Unsere Sponsoren

KFV Westmecklenburg

Sales Support Group

SpVgg Cambs-Leezen

we are required gmbh

Mecklenburger Landpute

Die Prozahnärzte

 

Das 10. Andreas-Krey-Gedenkturnier für Schiedsrichtermannschaften war mehr als spannender Hallenfußball.

Die 12 Teams reisten aus ganz Norddeutschland an und kämpften auf dem Parkett – gemeinsam gegen den Blutkrebs. So kamen durch Spenden und diversen Aktionen 500 Euro zusammen, die jetzt an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) überwiesen werden.

Einen umfassenden Spielbericht findest du hier.

 

 

Platz 2

KFV Kiel

Platz 1

KFV Mecklenburger Seenplatte

Platz 3

SV Zierzow

 

Ergebisse Gruppe A

Platz Team Tore Pkt.
1 KFV Mecklenburger Seenplatte 13 : 4 +9 13
2 KFV Kiel 16 : 3 +13 12
3 KSA Bremen Nord 10 : 5 +5 10
4 KFV Westmecklenburg II 8 : 11 -3 4
5 FK Havelland 4 : 13 -9 4
6 FV Vorpommern Greifswald 5 : 20 -15 0

Alle Spielergebnisse im Überblick

Ergebisse Gruppe B

Platz Team Tore Pkt.
1 KFV Warnow 15 : 7 +8 13
2 SV Zierzow 9 : 8 +1 9
3 KFV Westmecklenburg I 8 : 7 +1 9
4 KFV Schwerin NWM 8 : 7 +1 7
5 KFV Herzogtum Lauenburg 7 : 9 -2 5
6 FK Prignitz Ruppin 6 : 15 -9 0

Alle Spielergebnisse im Überblick

 

Bester
Spieler

André Ohlrich (KFV Westmecklenburg I)

Bester
Torschütze

Florian Bauer - 9 Tore (KFV Mecklenburger Seenplatte)

Bester
Torwart

Tobias Mann (KFV Westmecklenburg II)

 

Statistik:

4x Gelbe Karten
0x Rote Karten
 

SR des Turniers:

Torsten Schünemann (Schwerin)
Michael Holste (Göhren)
Matthias Krull (Crivitz)